RSS RSS-Icon

Männer- und Jungenarbeit

Wir werden was wir wollen. Soziale Berufe - auch Männersache!

2014_Wir-werden-was-wir-wollen_100pxDie Broschüre zeigt, wie für Jungen und junge Männer der Weg in eine Ausbildung im sozialen Bereich aussehen kann und welche Perspektiven sie bietet. Altenpfleger, Erzieher und Gesundheits- und Krankenpfleger erzählen darin von ihrer Arbeit. Sie beschreiben ihre Motive bei der Berufswahl, schildern, welche Aufgaben und Anforderungen der Arbeitsalltag an sie stellt und wie es sich anfühlt, als Mann in einem "Frauenberuf" zu arbeiten. [mehr]

Jungen und Männer im Spagat: Zwischen Rollenbildern und Alltagspraxis

2013_Jungen-und-Maenner-im-Spagat_100pxEine Broschüre des Bundesfamilienministeriums befasst sich mit Rollenbildern und Alltagspraxis von Jungen und Männern - differenziert, ganzheitlich und in Lebenslauf- und Milieuperspektive. Es geht um den Rollenwandel von Männern im Bewusstsein und im Verhalten mit der Frage, was dies für die Gleichstellung, Teilhabe und Chancen bedeutet. [mehr]

Jungen und ihre Lebenswelten

2013_Jungen-und-ihre-Lebenswelten_100pxDas Bundesfamilienministerium hat den Abschlussbericht des Jungenbeirats unter dem Titel "Jungen und ihre Lebenswelten - Vielfalt als Chance und Herausforderung" vorgelegt. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist demnach kein Thema für junge Männer - obwohl sie gerne Zeit mit ihrer Familie verbringen möchten und männliche Bezugspersonen für Kinder wichtig finden. [mehr]

Erziehung, Bildung und Geschlecht

2013_Erziehung-Bildung-Geschlecht_100pxDie Beiträge des Sammelbandes reflektieren männliche Selbstinszenierungen, etwa in der Medienrezeption von Kindern und Jugendlichen, Erwartungen an Männlichkeit und männliches Verhalten in Bildungsinstitutionen und Herausforderungen geschlechtersensibler Bildung. Neben Bildung und biografischer Männlichkeitsforschung ist auch der Aspekt der Väterlichkeit als Thema vertreten. [mehr]

Männer unter Druck

2012_Maenner-unter-Druck_100pxViele Männer sind heute stärker belastet als noch vor einigen Jahren, psychosoziale Krisen und Burnout nehmen zu. Die Gleichzeitigkeit traditioneller Männlichkeitsbilder, neuer gesellschaftlicher Entwicklungen und veränderter Geschlechterrollen setzt Männer zunehmend unter Druck. Was sind die Ursachen? [mehr]

Der Ritter aus dem Papenteich - Bilderbuch zum Thema Berufsorientierung

2012-08-24_Der-Ritter-aus-dem-Papenteich_100pxNach der "Prinzessin aus dem Papenteich" liegt nun das zweite Bilderbuch zur Berufsorientierung vor. Der Ritter aus dem Papenteich behandelt das Thema "Mehr Männer in die Kitas": Der kleine Tom lernt, dass Ritter besondere Tugenden haben wie Tapferkeit, Gerechtigkeit, Höflichkeit, Würde und Erziehung. Ritter gibt es aber leider heute nicht mehr - oder doch? [mehr]

Kleine Jungs - ganze Kerle!

2012_Kleine-Jungs-Ganze-Kerle_100pxJungenarbeit(er) und Jungen zwischen Konzept, Praxis und Prosa.
Jungenpädagogik ist nicht nur der Umgang mit anstrengenden Problemfällen der Gesellschaft, sondern ermöglicht einen positiven Blick auf männliches Verhalten. Im Sammelband "Kleine Jungs - ganze Kerle!", herausgegeben vom Landschaftsverband Rheinland und der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit NRW e.V., berichten Fachleute aus Praxis und Wissenschaft von ihren Erfahrungen. [mehr]

Jungen - Eine Gebrauchsanweisung. Jungen verstehen und unterstützen

2012_Jungen-eine-Gebrauchsanweisung_100pxDer Pädagoge Reinhard Winter hat sich dem Thema Erziehung von Jungen gewidmet und will mit seinem Buch Eltern eine Orientierung geben. Die Erziehenden erhalten eine "Gebrauchsanweisung" mit zehn Tipps für einen klaren und gelassenen Umgang mit Jungen. Zu den 10 Tipps gehören zum Beispiel folgende: "Nehmen Sie wahr, was für ein Junge dieser Junge ist" oder "Machen Sie sich Ihre Jungen- und Männerbilder klar", "Nehmen Sie die Kompetenzen des Jungen wahr". Ein Buch das dem aktuellen Trend aufnimmt, sich stärker den Jungen zu widmen. Eine den individuellen Bedürfnissen des Kindes angemessene Erziehung würde eine Aufteilung in Jungen und Mädchen so wie hier vorgenommen fast überflüssig machen.
Reinhard Winter: Jungen. Eine Gebrauchsanweisung. Jungen verstehen und unterstützen, Beltz Verlag, Weinheim und Basel 2011, 16,95 Euro


Bundesforum Männer | Gleichstellungspolitische Standpunkte beschlossen

Die 29 Mitgliedsverbände des Bundesforums Männer haben gleichstellungspolitische Standpunkte und Perspektiven beschlossen. Damit will das Bundesforum auf aktuelle polarisierte Diskussionen um die Geschlechterverhältnisse reagieren. Die Standpunkte wurden auf der 2. Mitgliederversammlung beschlossen. (17.11.2011) [mehr]

BMFSFJ | Männer in Bewegung

Die Untersuchung "Männer in Bewegung - Zehn Jahre Männerentwicklung in Deutschland" ist ein Forschungsprojekt der Katholischen Männer Deutschlands und der Männerarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland. Die Studie widmet sich unter anderem der familialen Lebenswelt der Männer. Sie ist ein Nachfolgeprojekt zu "Männer im Aufbruch - Wie Deutschlands Männer sich selbst und wie Frauen sie sehen". [mehr]

Nummer gegen Kummer Studie 2010

Männliche Kinder und Jugendliche geben offenbar die Abschirmung intimer Probleme zunehmend auf - und stellen die einseitig auf Stärke und Unnahbarkeit gepolte Männerrolle in Frage. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse der "Nummer gegen Kummer Studie 2010", die von Nummer gegen Kummer e.V., der Dachorganisation des deutschen Kinder- und Jugendtelefons und des Elterntelefons, in Kooperation mit der Deutschen Telekom erarbeitet worden ist. [mehr]

Männer & Jungen

Väter in Niedersachsen

2010_Logo_ViN
Väter, werdende Väter sowie Fachkräfte der Väterarbeit erhalten auf der Website Informationen zu den Themen Kinderwunsch, Vaterschaft, Beruf und Familie. Weiterhin finden Interessierte Termine für Fortbildungs-, Freizeit- und Informationsveranstaltungen. Väter in Niedersachsen ist integriert in das Portal Familien in Niedersachsen. www.vaeter-in-niedersachsen.de

Bundesforum Männer

Das "Bundesforum Männer ist ein Interessenverband für Jungen, Männer und Väter". www.bundesforum-maenner.de


Kommunikationsplattform für Jungen

Auf Empfehlung des Beirates für Jungenpolitik hat das Bundesfamilienministerium den Aufbau einer Kommunikationsplattform von Jungen für Jungen gefördert. Auf www.meintestgelaende.de geht es um die Interessen von Jungen, um Freiräume für Partizipation und Austausch.

Linktipps

Männerarbeit der evangelischen Kirche in Deutschland - www.maennerarbeit-ekd.de

Katholische Männerarbeit in Deutschland - www.kath-maennerarbeit.de